II.04: Netzwerke und Abhängigkeiten der Juden in Aschkenas vor dem Hintergrund neuer Herausforderungen: Wiederaufbau, Judenschuldentilgungen und Vertreibungen (1350-1519)

Projektrelevante Publikationen (der Projektleiterin und der Mitarbeiter)

Schmitt, Sigrid

Michael Matheus, Sigrid Schmitt (Hgg.), Kriminalität und Gesellschaft (Mainzer Vor­träge 8), Stuttgart 2005.

Sigrid Schmitt und Sabine Klapp (Hgg.), Städtische Gesellschaft und Kirche im Spätmittelalter (Geschichtliche Landeskunde), Stuttgart 2008.

Die Dorfgemeinde in den ländlichen Rechtsquellen des kurpfälzischen Oberamtes Alzey, in: Alois Gerlich (Hg.), Das Dorf am Mittelrhein (Geschichtliche Landeskunde, Bd.30), Stuttgart 1989, S.175-193. Landesherr, Stadt und Bürgertum in der Kurpfalz des späten Mittelalters und der frühen Neuzeit, in: Jürgen Treffeisen und Kurt Andermann (Hgg.), Landesherrliche Städte in Südwestdeutschland (Oberrheinische Studien 12), Sigmaringen 1994, S.45-66.

Das Niersteiner Rittergericht, in: Heimatjahrbuch Landkreis Mainz-Bingen 38, 1994, S.9-15.

Die Edition ländlicher Rechtsquellen. Vergleichende Betrachtung landesgeschichtlicher Quellenpublikationen, in: Werner Buchholz (Hg.), Landesgeschichte in Deutschland. Bestandsaufnahme - Analyse - Perspektiven, Paderborn u.a. 1998, S.439-451.

Mittelalterliche Dorfentwicklung und Rechtsprechung, in: Walter G. Rödel (Hg.), Vor den Toren der großen Stadt. 850 Jahre Drais, Mainz 1998, S.23-31.

Einleitung (Zur Edition ausgewählter Fälle aus dem Protokollbuch; Annäherung an die Quelle aus historischer Sicht), in: Kerstin Riedel, Sigrid Schmitt (Hg.), Das Protokollbuch des Niersteiner Rittergerichts (1654-1661) (Quellen und Forschungen zur hessischen Geschichte 122), Darmstadt und Marburg 1999, S.7-37.

Territorialstaat und Gemeinde an Mittelrhein und Mosel im späten Mittelalter und in der Frühen Neuzeit, in: Norbert Franz, Bernd-Stefan Grewe, Michael Knauff (Hg.), Landgemeinde im Übergang zum modernen Staat. Vergleichende Mikrostudien im linksrheinischen Raum (Trierer Historische Forschungen 40), Mainz 1999, S.47-61.

Herrschaft über Bauern im Spiegel der Weistümer. Untersuchungen zum mittel­rheinischen Raum in: Werner Rösener (Hg.), Tradition und Erinnerung in Adels­herrschaft und bäuerlicher Gesellschaft (Formen der Erinnerung 17), Göttingen 2003, S.153-172.

Haingericht, Markgenossenschaft und Dorfallmende. Allmendnutzung und Allmendnutzungskonflikte im Mittelrheingebiet, in: Uwe Meiners, Werner Rösener (Hgg.), Allmenden und Marken vom Mittelalter bis zur Neuzeit. Beiträge des Kolloquiums vom 18. bis 20. September 2002 im Museumsdorf Cloppenburg (Kataloge und Schriften des Museumsdorfs Cloppenburg 14), Cloppenburg 2004, S.127-140.

Landgemeinden, in: Matthias Meinhardt, Andreas Ranft u. Stephan Selzer (Hg.): Oldenburg Geschichte Lehrbuch. Mittelalter, München 2007, S. 223-227.

Städtische Gesellschaft und zwischenstädtische Kommunikation am Oberrhein. Netzwerke und Institutionen, in: Thomas Zotz, Peter Kurmann (Hg.), Historische Landschaft – Kunstlandschaft? Der Oberrhein im späten Mittelalter (Vorträge und Forschungen), Ostfildern 2008, S. 275-306.


Geldermans-Jörg, Kathrin

Geldermans, Kathrin, Als verre unser geleit geht. Aspekte christlich-jüdischer Kontakte im Hochstift Bamberg während des späten Mittelalters. Univ. Diss. Trier 2008 (Prof. Haverkamp)


Mentgen, Gerd

(Projektmitarbeiter im ersten Bearbeitungszeitraum)

Netzwerkbeziehungen bedeutender Cividaler Juden in der ersten Hälfte des 14. Jahrhunderts, in: Beziehungsnetze aschkenasischer Juden während des Mittelalters und der frühen Neuzeit, hg. v. Jörg R. Müller, Hannover 2008 (Forschungen zur Geschichte der Juden A 20), S. 173–222

Die Juden und das Einlager als Instrument der Kreditabsicherung im 14. Jahrhundert, in: Kreditbeziehungen und Netzwerkbildungen. Die soziale Praxis des Kredits, hg. v. Gabriele B. Clemens, Trier 2008 (Trierer Historische Forschungen 65), S. 53-66