Ü.02: Summerschool
Teilnehmer der fünften Trierer Summerschool

Das Social Web der Summer School

Wie lautete noch einmal der Name der Berliner Doktorandin? Wie kann ich denn jetzt noch den netten Kollegen in Bremen erreichen?

Wenn die Konferenzunterlagen schon lange unter dem Stapel neuer Aufsätze im Büro verschwunden sind, scheinen solche Fragen fast unlösbar. Für solche Fälle besteht seit der 5. Trierer Summer School die Facebook-Gruppe "sna.summerschool". Sie bietet Ehemaligen und neuen Teilnehmern der Summer School die Möglichkeit, in Kontakt zu bleiben und zu kommen.

Fahrgemeinschaften nach Trier? Neue Artikel zum Thema Netzwerkanalyse? Interessante Jobangebote und Call for Papers? Oder die Einladung zum eigenen Vortrag?

Hier ist Euer Platz, Euch selbst zu organisieren.

 

Weiter zur Facebook-Gruppe sna.summerschool

  

 

Hinweise zum Datenschutz bei Facebook

Was Facebook erfährt

Welche Daten Facebook im Detail speichert und wie das Unternehmen diese Daten nutzt, ist nicht genau bekannt. Sicher ist, dass Facebook nicht nur Daten speichert, die direkt von Nutzerinnen und Nutzern eingegeben werden, sondern auch Aktionen der Facebook-Nutzer – vermutlich lückenlos – aufzeichnet.

Facebook erfährt außerdem

  • die wichtigsten Daten des Computersystems, von dem aus sich Nutzerinnen und Nutzer ins Netzwerk einloggen – bis hin zu IP-Adresse, Prozessortyp und Browserversion samt Plug-Ins und
  • jeden Besuch auf Webseiten, auf denen ein "Gefällt mir"-Knopf installiert ist. Dabei wird auch die IP-Adresse übertragen. Sofern die Besucherinnen und Besucher der fremden Seite Facebook-Nutzer sind und sich vom selben Computer aus bereits bei Facebook eingeloggt haben, kann Facebook auch deren Identität ermitteln.

Das ermöglicht Facebook, Vorlieben, Neigungen und Kontakte seiner Nutzerinnen und Nutzer sehr genau und über die Facebooknutzung hinaus zu untersuchen.