gefördert durch:

Frau Dr. Kathrin Geldermans-Jörg

Allgemeine Informationen



Projekt


Schwerpunkt Lehre/Forschung

Mittelalterliche Geschichte
Jüdische Geschichte im Mittelalter
Geschichte Frankens
Paläographie, Urkundenwesen

Vita


1996-2002 Universität Trier. Lehramt Gymnasium Geschichte, Germanistik, Franz. Philologie, DaF, Stadtgeschichte

1997-2002: Studentische Hilfskraft am Lehrstuhl für Mittelalterliche Geschichte; seit 1998 am "Arye Maimon-Institut für Geschichte der Juden" (Prof. Dr. A. Haverkamp).
In diesem Kontext 2000-02: Mitverantwortliche Redakteurin für den Bereich Franken bei der Veröffentlichung: Geschichte der Juden im Mittelalter von der Nordsee bis zu den Südalpen. Kommentiertes Kartenwerk, hg. v. Alfred HAVERKAMP, 3 Bde. Hannover 2002 (Forschungen zur Geschichte der Juden A 14).

1998-1999: Studentische Hilfskraft, Germanistik (Ältere Deutsche Philologie), SFB 235 „Zwischen Maas und Rhein: Beziehungen, Begegnungen und Konflikte in einem europäischen Kernraum von der Spätantike bis zum 19. Jahrhundert“, Teilprojekt D7 „Westmitteldeutsche und ostfranzösische Urkunden- und Literatursprachen im 13. und 14. Jahrhundert“ (Prof. Dr. Kurt Gärtner).

seit 1999: Mitglied der Gesellschaft zur Erforschung der Geschichte der Juden, e.V.

2001-2003: Mitarbeit im Projekt "Judenbücher als Quellen zur Sozialgeschichte des Spätmittelalters im europäischen Kontext“, gefördert von der Fritz Thyssen Stiftung (Prof. Dr. A. Haverkamp).

2002: Wissenschaftliche Mitarbeiterin im SFB 600 „Fremdheit und Armut. Wandel von Inklusions- und Exklusionsformen von der Antike bis zur Gegenwart“, Teilprojekt A4: Christen und Juden. Inklusion und Exklusion angesichts religiöser Differenz in Gemeinden und weiteren Organisationsformen (9.-17. Jahrhundert). (Prof. Dr. A. Haverkamp).

2002-2005 Stipendiatin der Graduiertenförderung der Konrad-Adenauer-Stiftung e.V.
Promotionsprojekt: Christlich-jüdisches Zusammenleben im Hochstift Bamberg im späten Mittelalter

11/2005 - 09/2006: Wissenschaftliche Hilfskraft im Bereich der Projektkoordination/Geschäftsführung im HKFZ Mainz-Trier (Prof. Dr. C. Moulin)

01/2006-04/2007: Wissenschaftliche Mitarbeiterin im Projekt "Corpus der Quellen zur mittelalterlichen Geschichte der Juden im Reichsgebiet" bei der Akademie der Wissenschaften und der Literatur, Mainz (Prof. Dr. A. Haverkamp)

seit 09/2006: Geschäftsführerin des HKFZ - Standort Trier

05/2007-12/2007: Wissenschaftliche Mitarbeiterin des Arye Maimon-Instituts für Geschichte der Juden

2007-2008: Mitglied der Forschungsstelle für Sprachen und Literaturen Luxemburgs mit dem Projekt "Mehrsprachigkeit und Wissensraum. Sprachgebrauch im Schriftgut der Stadt Luxemburg (15.-18. Jahrhundert)" in Kooperation mit dem Stadtarchiv Luxemburg (Dr. Evamarie Bange)

seit 2007: Mitglied des Trierer Zentrums für Mediävistik (TZM)

2007-2008: Im Rahmen des HKFZ Kooperationspartner der Initiative geistesblitze an der Universität Trier

04/08-05/08: Wissenschaftliche Mitarbeiterin des SFB 600 „Fremdheit und Armut. Wandel von Inklusions- und Exklusionsformen von der Antike bis zur Gegenwart“, Teilprojekt B2 "Christliche Gemeinschaften in ihrer Funktion für Armut, Fürsorge und Seelsorge im hohen und späten Mittelalter" (Prof. Dr. Alfred Haverkamp)

seit 06/08: Wissenschaftliche Mitarbeiterin im Exzellenzcluster der Universitäten Mainz und Trier "Gesellschaftliche Abhängigkeiten und soziale Netzwerke" mit dem Projekt (Leiterin: Prof. Dr. S. Schmitt): "Netzwerke und Abhängigkeiten der Juden in Aschkenas vor dem Hintergrund neuer Herausforderungen: Wiederaufbau, Judenschuldentilgungen und Vertreibungen (1350-1519)"

07/08: Einreichung der Dissertation "Als verre unser geleit geht. Aspekte christlich-jüdischer Kontakte im Hochstift Bamberg während des späten Mittelalters" (1. Gutachter: Prof. Dr. Alfred Haverkamp; 2. Gutachter: Prof. Dr. Lukas Clemens).

12/08: Abschluss des Promotionsverfahrens "summa cum laude"

Publikationen (in Auswahl)

Monographie:
"Als verren unser geleit get". Aspekte christlich-jüdischer Kontakte im Hochstift Bamberg während des späten Mittelalters, Hannover 2010 (Forschungen zur Geschichte der Juden A 22) zum Verlag

Tagungsberichte:
Bericht zur Tagung "Politisches Wissen, Spezialisierung und Professionalisierung: Träger und Foren städtischer „Außenpolitik“ während des späten Mittelalters und der Frühen Neuzeit" (8./9. Dezember 2006) zum Bericht bei AHF

Bericht zur Tagung "Wissen und Raumgenese" (2./3. Oktober 2006) zum Bericht bei AHF