gefördert durch:

Herr Alexander Pyrges

Allgemeine Informationen



Projekt


Schwerpunkt Lehre/Forschung

Europäische und atlantische Geschichte der Frühen Neuzeit

Religionsgeschichte

Rechtsgeschichte

Geschichte sozialer Netzwerke

Kommunikations- und Mediengeschichte

Geschichte und Theorie

Vita

Hochschulabschlüsse

2009 Promotion, Universität Trier (Geschichte)

2001 Magister Artium, Universität Trier (Geschichte und Politikwissenschaft)

2000 Master of Arts, Kansas State University (History)

1998 Certificat d’Etudes Politiques à titre étranger, Institut d’Etudes Politiques de Bordeaux


Wissenschaftlicher Werdegang

2010-2011 Adjunct Professor, Miami University Dolibois European Center, Luxemburg

2009-2010 Wissenschaftlicher Mitarbeiter, Exzellenzcluster Gesellschaftliche Abhängigkeiten und soziale Netzwerke, Teilprojekt I.03, Universität Trier

2006-2007 Wissenschaftliche Hilfskraft mit Abschluss, SFB 600, Teilprojekt B3, Universität Trier

2004-2006 Wissenschaftlicher Mitarbeiter, Lehrstuhl für Neuere Geschichte, Universität Trier

2002-2004 Promotionsstipendiat, Studienstiftung des deutschen Volkes

2002-2009 Lehraufträge: Universität Trier (Fach Geschichte, IFK), Clemson University (CES Summer School)


Stipendien und Auszeichnungen

2006 International Seminar on the History of the Atlantic World, 1500-1825, Harvard University

2003 Promotionsstipendium, Deutsches Historisches Institut Washington DC

2003 Fritz-Thyssen-Promotionsstipendium, Franckesche Stiftungen, Halle

2002-2004 Promotionsstipendium, Studienstiftung des deutschen Volkes

2000 James C. Carey Graduate Travel and Research Award, Kansas State University

1999-2000 Studienstipendium, International Student Exchange Programs (Kansas State University)

1997-1998 Studienstipendium, Erasmus/Sokrates-Programm (Institut d'Etudes Politiques de Bordeaux)

Publikationen (in Auswahl)

Monografien

Das Kolonialprojekt EbenEzer: Eine Mikrostudie über die Formen und Mechanismen protestantischer Expansion in der atlantischen Welt, 1730-1780. Stuttgart: Steiner. (Transatlantische Historische Studien) [angenommen, Manuskript in Überarbeitung]

German Immigrants at the Ebenezer Settlement in Colonial Georgia, 1734-1850: Integration and Separatism. Ann Arbor: UMI 2000.


Herausgeberschaften

Mit Thomas Kolnberger und Jean-Paul Lehners (Hg.): Globalität herstellen. Christliche Expansion und Mission, 1500-1900 [vorläufiger Titel]. Wien: Mandelbaum 2011/2012. [in Vorbereitung]

Mit Andreas Gestrich und Gisela Mettele (Hg.): Local, Regional, and Global Constructions of Christianity. Eighteenth-Century Religious Communication Networks [vorläufiger Titel]. Supplement of the Bulletin of GHI London 2011. [in Vorbereitung]


Aufsätze

Erfahrungen verarbeiten: Die organisatorische Verwendung außereuropäischer religiöser Erfahrungen in den Waisenhausanstalten zu Halle. [vorläufiger Titel], in: Udo Sträter u. a. (Hg.): Erfahrung – Glauben, Erkennen und Handeln im Pietismus. Tübingen: Verlag der Franckeschen Stiftungen Halle im Max Niemeyer Verlag. [in Vorbereitung]

Domestic(ating) Expansion in the Publications of the Society for Promoting Christian Knowledge: Translocal Activism, National Church Reform, and Global Missionary Operations before 1800, in: Markus Friedrich / Alexander Schunka (Hg.): Reporting Christian Missions in the Eighteenth Century. Communication, Culture of Knowledge and Regular Publication in a Cross-Confessional Perspective. Wiesbaden: Harrassowitz. [eingereicht]

Virtuelle Dialoge und vernetzte Korrespondenzen: Protestantische Vergesellschaftung in der atlantischen Welt des 18. Jahrhunderts, in: Mark Hengerer (Hg.): Euch mit diesen Zeilen aufzuwarten… Studien zum Umgang mit Abwesenheit in der Frühen Neuzeit. [angenommen]

Network Clusters and Symbolic Communities: Communitalization in the Eighteenth-Century Protestant Atlantic World, in: Jonathan Strom (Hg.): Pietism and Community in Europe and North America, 1650-1850. Leiden: Brill 2010. [im Druck]

Rechter Glaube, rechter Winkel, rechte Ordnung. Protestantische Utopien und Idealstädte in den nordamerikanischen Kolonien, in: Holger Zaunstöck (Hg.): Gebaute Utopien. Franckes Schulstadt in der Geschichte europäischer Stadtentwürfe. Halle: Scholz 2010, 171-179.

Religion in the Atlantic World: The Ebenezer Communication Network, 1732-1828, in: Jonathan Strom / Hartmut Lehmann / James Van Horn Melton (Hg.): Pietism in Germany and North America 1680-1820. Aldershot: Ashgate 2009, 51-67.

Wüsten und Weinberge: Religiöse Raumbeschreibungen und Kolonisierungspraxis in einem transatlantischen protestantischen Kommunikationsnetzwerk des 18. Jahrhunderts, in: Susanne Rau / Gerd Schwerhoff (Hg.): Topographien des Sakralen. Religion und Raumordnung in der Vormoderne. Hamburg: Dölling & Galitz 2008, 370-392.